Ölbetriebene Heizgeräte

Für große Bereiche empfiehlt sich die Installation von stationären ölbetriebenen Heißluftturbinen. Starke Gebläse in Verbindung mit Luftschläuchen sorgen für eine Verteilung der Warmluft über große Bereiche. Die Geräte sind thermostatgesteuert und können ohne großen Wartungsaufwand durchgängig betrieben werden.

Die Installation kann innen oder außerhalb der zu beheizenden Räume erfolgen. Bei einer Inneninstallation wird eine Abgasführung nach Außen notwendig sowie der Einsatz von beheizten Tanks. Die Inneninstallation ist wirtschaftlicher, da warme Innenluft zur Aufwärmung angesaugt wird und nicht kalte Außenluft. Außerdem kann auf die Tankheizung verzichtet werden.