Reinigung der Raumluft

Für die Reinigung toxisch belasteter Innenraumluft setzt EBS Rein-Raum-Geräte der Fa. INCEN/Schweiz, Typ *HEPA2, ein.

Diese Geräte verfügen über einen HEPA-Partikelfilter der Klasse 3 sowie einen Mischbettadsorber (Aktivkohle + Ionenaustauscher) mit langfristiger Bindekapazität. Diese Ausstattung garantiert einen hohen Wirkungsgrad bis 99,50% über einen langen Zeitraum.

Jedes Gerät verfügt über 1-3 oder 1-5 Betriebsstufen mit einer maximale Reinigungskapazität von 200 bis 300m³/h. Die toxische Belastung der Raumluft (z.B. Schimmelpilzporen, sowie flüchtige organische Emissionen mit Geruchs- und Wirkstoffcharakter) wird durch den Einsatz dieser Rein-Raum-Geräte soweit gemindert, dass ein Verbleib der Nutzer in den Räumen möglich wird.